Trauerbegleitung

 

Manchmal geschieht es, dass ein nahestehender Mensch verstirbt. Es kann ein beruhigendes Gefühl sein, diesen Menschen bis zu seinem Lebensende begleitet zu haben,

und vielleicht war eine Begleitung  aber auch nicht möglich.

 

Und, so oder so,  es fehlt dieser Mensch im Leben, in so vielen Situationen...   

 

Statt diesem vertrauten Menschen zu begegnen, kann auf einmal diese Leere da sein, spürbar – überall dort, wo dieser Mensch jetzt fehlt. Und bei dieser Trauer um den Verlust, um das Verlorene, kann auch ein Schmerz auftauchen, wie eine Wunde, tief im Innern ...

oder auch eine Wut ... es können Gefühle bei einem selbst auftauchen, die man vorher nicht für möglich hielt.

 

 Wie kann es weitergehen?

 

Trauernd leben?

Lebendig trauern?

 

Wie kann ich trauern, ohne mich dabei selbst zu verlieren?

Wo zeigt sich mein Weg, wie kann er aussehen, wie kann ich meinen Weg gehen?

 

Auf Ihrem einzigartigen Weg mit Ihrer Trauer - egal, wie sie sich zeigen mag -  begleite ich Sie.

 

Nehmen Sie  Kontakt mit mir auf.  Telefon: 06061 969 22 54.

Wir vereinbaren einen individuellen Termin für Sie.

 

Wegen der zur Zeit bestehenden Kontaktbeschränkungen können wir gerne auch länger telefonieren. Jetzt ab Mai ist es auch möglich, einen Termin ausmachen. In meiner Coaching Praxis ist genügend Raum, um den  vorgeschriebenen Sicherheitsabstand einzuhalten. So können wir uns in Ruhe Ihrem Anliegen widmen.

 

Die ersten 30 Minuten sind zum gegenseitigen Kennenlernen kostenfrei. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie von mir begleitet werden möchten.

Die Kosten betragen pro Stunde (60 min)  in der Regel 60,-€.  Es ist auch möglich, zwischen 40,- bis 80,-€/Stunde  zu wählen. Sprechen Sie mich gerne an!